Wer braucht eine Straßenbahn?

Bis Ende des Jahres wurde uns die Prüfung für 60.000 Euro versprochen und wieder klappt es nicht. Ist ja auch klar, wenn ich die Bahnstrecken als verlängere!

Erst Harleshausen / Rothenditmold zu teuer, dann wird die Planstrecke verlängert nach Waldau, und wieder keine ausreichende Förderung durch den Bund. Dann muss Lohfelden eben herhalten damit das klappt.

Wie lange werden bei uns noch die Straßenbauprojekte verschoben, damit man endlich feststellt, dass es besseres gibt, wie ein schienengebundenes Fahrzeug durch Lohfelden.

Wasserstoff, Gas  und Elektrobusse mit neuer Antriebstechnik von Hübner sind angesagt.

Die Menschen dort abholen wo sie wohnen und nicht wie bei jeder kleinen Straßenreparatur wieder umsteigen von Straßenbahn auf Bus.

Lohfelden hat genug Staßen die gemacht werden müssen, dafür wäre das Geld wesentlich besser angelegt.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Berichte, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.