Lockdown die Zweite

An den Vorsitzenden
der Gemeindevertretung
Lohfelden
Herrn Bernd Hirdes
34253 Lohfelden

              Lohfelden, 24.12.2020

Thema:Terminierung der Gemeindevertretersitzung sowie HFA

Sehr geehrter Herr Hirdes,

die U2L teilt die Ansicht von Frau Kaiser-Wirz uneingeschränkt und hält ein Beharren an den neu geplanten Sitzungsterminen für unangebracht.

Wie Frau Kaiser-Wirz hinweist, besteht bis zum 10. Januar derzeit der Bundesweite Lockdown.
Die mittlerweile bestehende Erfahrung lässt darauf schließen, dass das CORONA-Virus sich nicht an diese Vorgabe halten wird und wir von einer Verlängerung der Frist ausgehen können.
Auch wenn immer wieder von „Sonderregelungen“ für die Kommunalpolitik geredet wird, wäre es mehr als fahrlässig, sich der Tatsache zu verschließen, dass (siehe HNA von heute) Lohfelden derzeit einen Ansteckungs-Spitzenwert im gesamten Landkreis Kassel innehat.
Die „Infrastruktur“ im Bürgerhaus mag Ansteckungssicher sein – oder auch nicht. Jedenfalls ist aus unserer Sicht hier ein Risikopotential für alle Mandatsträger/innen vorhanden, das nicht noch durch entspr. Zusammenkünfte (50 Personen und mehr) gefördert werden muss.

Gez. JürgenKirchner
Fraktionsvorsitzender

Dieser Beitrag wurde unter Anträge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.