Kostenlose Freibadnutzung für aktive Feuerwehrangehörige

Die Fraktion der U2L hatte den nachstehenden Antrag zur kostenlosen Nutzung des Freibades Lohfelden für aktive Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr gestellt.

Herr Bürgermeister Reuter hat daraufhin im Sinne einer schnellen Lösung umgehend reagiert und die kostenlose Nutzung des Freibades Lohfelden für die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lohfelden verfügt.

Wir bedanken uns für diese unbürokratische Lösung zum Nutzen der Freiwilligen Feuerwehr Lohfelden.

Sehr geehrter Herr Jäger,

ich bitte Sie folgenden Antrag bei der Erstellung der Tagesordnung der nächsten Gemeindevertretungssitzung zu berücksichtigen:

Kostenlose Nutzung des Freibades Lohfelden für aktive Mitglieder der „Freiwilligen Feuerwehr Lohfelden“

Beschlussvorschlag:

Die Gemeindevertretung möge beschließen, dass den aktiven Mitgliedern der „Freiwilligen Feuerwehr Lohfelden“ die kostenlose Nutzung des Freibades Lohfelden zur Erhaltung ihrer körperlichen Fitness ermöglicht wird.

Begründung:

Die Sicherstellung der Einsatzfähigkeit einer freiwilligen Feuerwehr bedarf neben der kontinuierlichen Aus- und Fortbildung in Feuerehrtechnik und – taktik auch einer überdurchschnittlichen körperlichen Belastbarkeit ihrer aktiven Mitglieder, welche nicht allein durch Feuerwehrübungen zu erzielen ist.

Mit der kostenlosen Abgabe einer Saisonkarte für das Freibad Lohfelden an aktive Mitglieder der FW Lohfeldens erhalten diese die Möglichkeit, ihre körperliche Fitness und damit ihre Einsatzbereitschaft zu gewährleisten ohne eigene finanzielle Mittel hierfür aufbringen zu müssen.

Mit freundlichen Grüßen

Walter Roth

Fraktionsvorsitzender

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.